Tumulte um den irren Katzen-Killer (74)

Moderator: Entlemax

Tumulte um den irren Katzen-Killer (74)

Beitragvon Twiggy1 » 29. Jul 2011, 09:12

BUH-RUFE VOR GERICHT
Tumulte um den irren Katzen-Killer (74)

München – Buh-Rufe von Tierschützern, Polizeischutz für Rentner Ernst K. (74). Gestern musste Münchens schlimmster Katzenhasser vor Gericht. Eiskalt hat er ein Tier mit Wasser zu Tode gequält.
10 Uhr, Prozessbeginn. Fünf Justizbeamte schirmen Ernst K. vor der aufgeheizten Stimmung ab. „Pfui, du Schwein!“ „Schäm dich, du Meuchelmörder!“, rufen rund 30 erboste Tierschützer. Ernst K. verbirgt seine Augen hinter einer großen Sonnenbrille.

weiter hier:

Was gibt es doch nur für Menschen? Vergreifen sich so feige an einer Katze die sich nicht mal wehren kann.
So ein Ungeheuer gehört bestraft auch wenn dieses arme Kätzchen nur als " SACHE " geandet wird.
Werden unsere Politiker denn endlich mal ihre Auge öffnen um diese Tierquälerei endlich mal beizulegen.Wo für sind sie denn Politiker?
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich

cron