Rumänienhunde - Hans Söllner unterstützt unsere Aktion!!!

Moderator: Entlemax

Rumänienhunde - Hans Söllner unterstützt unsere Aktion!!!

Beitragvon Twiggy1 » 29. Dez 2011, 05:11

Rumänienhunde - Hans Söllner unterstützt unsere Aktion!!!

Wenn das nicht großartig ist - im Zuge unserer Rumänien-Ortsschild-Fotoaktion waren wir gestern im Grenzgebiet zu Bayern unterwegs. Dabei überschritten wir natürlich auch die Grenze, um ein Bild mit der deutschen Fahne im Hintergrund zu machen. Plötzlich hält ein vorbeifahrendes Auto, der Fahrer fragt ob wir hier etwas für die Rumänienhunde unternehmen und ob er mithelfen könne - die Freude über die so spontane Unterstützung ist dann eine noch größere als wir erkennen, um wenn es sich bei dem netten Mann handelt: nämlich um niemanden geringeren als den unvergleichlichen bayerischen Liedermacher Hans Söllner!!!! Ein Idol unter Idolen, seit vielen, vielen Jahre ein ständiger Begleiter auf allen Wegen, wenn seine CD's in unseren Autoradios rauf und runter laufen, uns auf allen Reisen begleiten!
Hans Söllner hat sich Zeit seines Lebens gegen jegliche Ungerechtigkeiten aufgelehnt, und Tierschutz war ihm immer ein großes Anliegen - bitte hört Euch nur diese beiden Lieder an! Wir verneigen uns vor einem großen Künstler!

bitte hier weiterlesen


Gruß Monika
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich

Re: Rumänienhunde - Hans Söllner unterstützt unsere Aktion!!

Beitragvon Bergziege » 29. Dez 2011, 10:52

ja, der Hans Söllner ist schon ein toller Liedermacher. Seine Musik höre ich immer wieder gerne.
Und dass er sich auch für die Tierrechte stark macht, bewundere ich um so mehr.
Benutzeravatar
Bergziege
Beiträge: 641
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Rumänienhunde - Hans Söllner unterstützt unsere Aktion!!

Beitragvon Twiggy1 » 30. Dez 2011, 05:41

O ja Gabi,gerade Prominente helfen doch sehr,dass Tierleid zu bekämpfen!
Das fällt schon gewaltig ins Gewicht,als nur ein einfacher Bürger.

Gruß Monika
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich


cron