Riesen Erfolg - Todesstation Slatina erneut besucht!

Moderator: Entlemax

Riesen Erfolg - Todesstation Slatina erneut besucht!

Beitragvon Twiggy1 » 22. Jul 2011, 09:02

Im Zuge unserer Rumänien-Resie haben wir natürlich auch wieder die ehemalige Todesstation in Slatina besucht; viele von Ihnen erinnern sich bestimmt: vor einem, Jahr war es uns zusammen mit dem Sternenhof und der so großartigen rumänischen Organisation Speranta Pentru Animale gelungen die Machenschaften an diesem Ort aufzudecken und unter großem Medienecho die Station zu schließen. Alle Hunde wurden daraufhin nochmals einem medizinischen Check unterworfen und letztendlich mit Ohrenmarken versehen zurück auf die Straße entlassen. Monate danach übernahm dann ein privater Betreiber die Anlage, wir berichteten nach einer spektakulären und brantgefährlichen Recherche beim letzten Besuch vor ca. einem halben Jahr. Nun war es wieder soweit - wir wollten uns überzeugen, ob sich denn die Dinge nach wie vor in die richtige Richtung entwicklen würden!

weiter lesen hier:
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich

cron