Menschen für Tierrechte

Moderator: Entlemax

Menschen für Tierrechte

Beitragvon Twiggy1 » 24. Apr 2014, 11:48

22. April 2014: Zum Internat. Tag zur Abschaffung der Tierversuche:
Menschen für Tierrechte verlangen Masterplan von GroKo


Zum Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche am 24. April verlangt der Bundesverband Menschen für Tierrechte von der Bundesregierung endlich einen Masterplan für den Ausstieg aus dem Tierversuch und eine konsequente Förderung der tierversuchsfreien Forschung. Dies sei ein rechtsverbindlicher Auftrag der EU, die ihre Mitgliedstaaten mit der aktuellen EU-Tierversuchsrichtlinie* zum vollständigen Ersatz der Tierversuche und zur Entwicklung tierversuchsfreier Methoden verpflichtet.


weiterlesen im Link:
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich

Re: Menschen für Tierrechte

Beitragvon Bergziege » 26. Apr 2014, 07:19

frank ist heute in münchen ein teil der menschenkette, die gegen tierversuche protestiert.
Benutzeravatar
Bergziege
Beiträge: 641
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Menschen für Tierrechte

Beitragvon Twiggy1 » 26. Apr 2014, 17:51

Super Gabi das von Frank,leider ist das für mich für eine Demo zu weit !
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich


cron