TS-Erfolge: Konventionelle Hühner-Batteriehaltung EU-weit ve

Moderator: Entlemax

TS-Erfolge: Konventionelle Hühner-Batteriehaltung EU-weit ve

Beitragvon Twiggy1 » 5. Jan 2012, 04:51

04. 01. 2012 - Viel Gutes neu 2012; 8hours: über 1 Million Unterschriften; Studie "Fleisch macht krank"; Anonymous: maßloser Fleischkonsum


TS-Erfolge: Konventionelle Hühner-Batteriehaltung EU-weit verboten
In der täglichen Fülle von schlimmen Tierschutz-Nachrichten tun ein paar Erfolge im Neuen Jahr gut: Ab 1.1.2012 ist die herkömmliche grausame Hühner-Käfighaltung EU-weit verboten. Der Wehrmutstropfen: Trotzdem halten sich 12 Länder bislang nicht daran und ca. 100 Millionen Hennen müssen auch weiterhin in illegalen Käfigen schmachten. Diese Eier können daher - bislang ungekennzeichnet - in Fertigprodukten wie Kuchen, Mayonnaise und Nudeln landen, auch in Ö und D.


Viele TS-Organisationen fordern daher zumindest eine verpflichtende Kennzeichnung auch von Fertigprodukten mit Eiern und eine rigorose Kontrolle und Bestrafung säumiger Staaten!

mehr neue Informationen hier:

Gruß Monika
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich

cron