Drama in Ankara: Streunende Hunde töten Iraner

Moderator: Entlemax

Drama in Ankara: Streunende Hunde töten Iraner

Beitragvon Twiggy1 » 31. Mär 2012, 07:55

Drama in Ankara: Streunende Hunde töten Iraner


Es ist ein Horrorszenario, das sich auch Hollywood nicht schlimmer ausmalen könnte. In der Türkei ist es dennoch grausame Realität geworden: Ein iranischer Mann wurde am vergangenen Donnerstag in Ankaras Stadtteil Eryaman von einem Rudel streunender Hunde angegriffen und getötet.

Bitte hier lesen:


PS. Es dürfen auch gern Kommentare zu den Beiträgen geschrieben werden,vielen Dank!
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich

cron