Deutsches Tierschutzbüro

Moderator: Entlemax

Deutsches Tierschutzbüro

Beitragvon Twiggy1 » 26. Mai 2013, 05:56

Newsletter
Tierschutzbuero


Kater findet Tierretter
Letzte Woche ist unserem Tierretter Patrick ein junger Kater zugelaufen. Offenbar hat sich bei den Tieren herumgesprochen, dass Patrick ein Katzenfreund ist und sich daher gut mit den kleinen Tigern auskennt. Der Tierretter hat selbst zwei Katzen aus einem Tierschutzfall und nimmt oft Pflegekatzen von einem örtlichen Tierheim auf.
Ozzy, so hat Patrick den Kater getauft, der letzte Woche maunzend und leicht unterernährt bei ihm vor dem Fenster stand, hat einen leichten Katzenschnupfen und wird derzeit mit Antibiotika und Augentropfen tierärztlich versorgt

Hier:
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich

Re: Deutsches Tierschutzbüro

Beitragvon Twiggy1 » 15. Nov 2013, 06:00

Die Pelztierzüchter wollen uns mundtot machen!

Der Zentralverband Deutscher Pelztierzüchter e.V., eine Lobbyvereinigung der Pelzzüchter, schmückt sich im Impressum seiner Website http://www.z-d-p.de damit, ein Bankkonto bei der Volksbank zu haben. Damit versucht der Lobbyverband das positive Image der Volksbank für sich zu nutzen und suggeriert dem ahnungslosen Verbraucher, dass die Pelzzüchter gesellschaftliche Akzeptanz haben. Doch das Gegenteil ist der Fall: Die absolute Mehrheit der Bundesbürger lehnt diese Tierquälerei ab. Rund 82 % gaben unlängst bei einer Umfrage an, dass das Tragen von echten Pelzen für sie nicht in Frage kommt.

weiter hier:
LG Monika Bild

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.

(*Mahatma Gandhi *)
Benutzeravatar
Twiggy1
Beiträge: 984
Registriert: 06.2011
Wohnort: NRW Hamm
Geschlecht: weiblich


cron