Ausbildung von Schutzhunden noch zeitgemäß

Moderator: Entlemax

Ausbildung von Schutzhunden noch zeitgemäß

Beitragvon Bergziege » 22. Nov 2011, 16:12

Ich lade Euch zu einer Abstimmung ein. "Schutzhundesport ist nicht mehr zeitgemäß!"
In den vergangenen Wochen wurde von verschiedenen Hundeverbänden viel unternommen, um den unter heftige Kritik geratenen Schutzhundesport ins rechte Licht zu rücken. Die Tierschutzrechtsexpertin der Veterinärmedizinischen Universität Wien sagte im Interview mit "pro-tier" und "Vier Pfoten", dass der Sport in ihren Augen nicht mehr zeitgemäß sei. Was denken die krone.at-Leser darüber?
Quelle: Krone.at

Hier könnt Ihr mit abstimmen:
http://www.krone.at/Haustiere/Ist_die_Ausbildung_von_Schutzhunden_noch_zeitgemaess-Sinn_oder_Unsinn-Abstimmung-3487/cache__-1/
Benutzeravatar
Bergziege
Beiträge: 641
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ausbildung von Schutzhunden noch zeitgemäß

Beitragvon Entlemax » 23. Nov 2011, 01:41

Die Hundesportvereine machen ihre Mitglieder auf facebook mobil
69% der Leute, die bisher abgestimmt haben bezeichenen es als "artengerechte Auslastung"
http://www.vier-pfoten.at/output.php?id=1051&idcontent=3802&somany=30&keywords=schutzhundesport
Benutzeravatar
Entlemax
Beiträge: 47
Registriert: 05.2011
Geschlecht: nicht angegeben


cron